Grafs-Reisen verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
  • Lüneburg Lüneburg © PantherMedia / Carl-Jürgen Bautsch
  • © PantherMedia / Fabrice Michaudeau
  • Hameln Hameln © PantherMedia / Ernesto Rosé
  • Lüneburger Heide Lüneburger Heide © Anton Graf GmbH / Peter Eckert
  • Lüneburg Lüneburg © Anton Graf GmbH / Peter Eckert
  • Lüneburg
  • Hameln
  • Lüneburger Heide
  • Lüneburg
OBJEKTCODE: KDCEL4 2020
Kurz- & Rundreisen | Deutschland

Celle / Lüneburger Heide

  • NEU im Programm!
  • Stadtführung Celle, Hameln und Lüneburg
  • geführter Spaziergang Steinhude
  • Besuch Heide-Erlebniszentrum Undeloh
  • Heidekutschfahrt

+ Lüneburger Heide + Hameln + Steinhuder Meer +

 

Freuen Sie sich auf die einzigartige Heidelandschaft im Norden Deutschlands! Bei dieser Reise ist neben Natur pur, auch der Besuch einiger interessanter Städte angesagt; dazu zählen die Rattenfänger-Stadt Hameln sowie die Salzstadt Lüneburg. Der Besuch des Heide-Erlebniszentrums Undeloh, ein Abstecher ans Steinhuder Meer sowie eine Kutschfahrt durch die Heide runden diese schöne Reise ab.

4-Tage-Reise / Hotel Tryp by Wyndham Celle

1. Tag: Ruhrgebiet – Celle.

Abfahrt ca. 6.30 Uhr im Fernreisebus in die Lüneburger Heide. Im Laufe des Vormittags erreichen Sie Celle, das südliche Tor zur Lüneburger Heide. Bei einer Stadtführung macht Sie der Reiseleiter mit der pittoresken Altstadt mit über 400 Fachwerkhäusern und dem Schloss im Stil der Renaissance und des Barocks vertraut. Danach erfolgt die Hoteleinweisung.

2. Tag: Ausflug Hameln und Steinhuder Meer.

Heute fahren Sie zur Rattenfänger-Stadt Hameln mit ihrer idyllischen und wunderschön restaurierten Altstadt. Danach geht es zum größten Binnensee Nordwestdeutschlands, dem Steinhuder Meer. In Steinhude erwartet Sie ein geführter Spaziergang durch das schöne Fischer- und Weberdorf. Sie erkunden u. a. das historische Scheunenviertel und erfahren bei einem Kurzvortrag in einer der örtlichen Aalräuchereien allerlei Wissenwertes über das Räuchern der Fische wie zu Urgroßvaters Zeiten.

3. Tag: Ausflug Lüneburger Heide.

Starten Sie heute zu einem Ausflug in die Lüneburger Heide. Ihr erster Stopp ist die reizende Hanse- und Salzstadt Lüneburg, die Sie während eines Stadtrundgangs näher kennenlernen. Die Fahrt führt vorbei an typischen kleinen Dörfern mit altem Fachwerk und Strohdächern. Die Heidelandschaft begreifbar macht das Heide-Erlebniszentrum Undeloh, dem Sie einen kurzen Besuch abstatten. Den Höhepunkt des Tages erwartet Sie am Nachmittag: Eine Kutschfahrt durch die wunderschöne Heidelandschaft zeigt Ihnen die gesamte Bandbreite der Lüneburger Heide. Gemächlich geht es durch wunderschöne, weite Heideflächen und vorbei an grasenden Heidschnucken.

4. Tag: Celle – Hannover/Herrenhausen – Ruhrgebiet.

Sie nehmen Abschied von Celle und erreichen schon bald die beeindruckenden Herrenhäuser Gärten. Hier finden Sie die bedeutendsten Barockgärten Europas, englische Landschaftsgärten und botanische Gärten, die z.T. frei zugänglich sind und z.T. Eintritt kosten. Eintrittsgelder sind im Reisepreis nicht enthalten. Am Spätnachmittag treten Sie die Rückreise an und erreichen abends das Ruhrgebiet.

Hinweis

Eintrittsgelder sind im Reisepreis nicht enthalten.
Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen. Diese muss bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn erreicht sein.

Bitte wählen Sie zunächst ein Hotel aus:
Tryp by Wyndham Celle
Hotel Tryp by Wyndham Celle

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus
  • 3 Übernachtungen
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen
  • 1 x Begrüßungsgetränk
  • Stadtführung Celle
  • Stadtführung Hameln
  • geführter Spaziergang Steinhude
  • Besuch Aalräucherei mit Kurzvortrag
  • Stadtführung Lüneburg
  • Besuch Heide-Erlebniszentrum Undeloh
  • Heidekutschfahrt
  • Aufenthalt Herrenhäuser Gärten