Grafs-Reisen verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
  • Tschu-Tschu-Bahn Tschu-Tschu-Bahn © Sprint-net.de
  • Marienbad Marienbad © Anton Graf GmbH / Peter Eckert
  • AHORN Hotel Am Fichtelberg AHORN Hotel Am Fichtelberg
  • Tschu-Tschu-Bahn
  • Marienbad
  • AHORN Hotel Am Fichtelberg
OBJEKTCODE: KDOBW5
Kurz- & Rundreisen | Deutschland

Erzgebirge & Böhmen

  • Ausflug nach Chodovar und Marienbad mit Reiseleitung
  • Ausflug nach Karlsbad und Loket mit Reiseleitung
  • Stadtrundfahrt Oberwiesenthal mit dem Tschu-Tschu-Bähnle
+ Oberwiesenthal + Marienbad + Chodovar + Karlsbad + Loket + Erfurt +

Der Luftkurort Oberwiesenthal, zu Füßen des Fichtelberges, liegt 914 m hoch und ist damit die höchstgelegene Stadt Deutschlands. Mit dem Erzgebirge erleben Sie eine herrliche Mittelgebirgslandschaft und erkunden bei schönen Tagesausflügen die böhmischen Bäder Marienbad und Karlsbad.
5-Tage-Reise / AHORN Hotel Am Fichtelberg

1. Tag: Ruhrgebiet - Oberwiesenthal.

Abfahrt ca. 6.30 Uhr im Fernreisebus über die Autobahn Kassel - Eisenach nach Oberwiesenthal im Erzgebirge. Dieser bekannte Urlaubsort erwartet Sie in landschaftlich reizvoller Umgebung. Im AHORN Hotel Am Fichtelberg heißt man Sie herzlich willkommen.

2. Tag: Ausflug Marienbad und Chodovar.

Begleitet von einem örtlichen Reiseleiter fahren Sie zur Familienbrauerei Chodovar, der ältesten Brauerei Westböhmens mit Besichtigung der Mälzerei und des Braubetriebes. Anschließend besuchen Sie Marienbad. Staunen Sie über die herrlichen Parkanlagen, Quellen und Kolonnaden. Am späten Nachmittag wird Oberwiesenthal wieder erreicht. Teilnahme am Abendprogramm im Hotel.

3. Tag: Ausflug Karlsbad und Loket.

Ihr Reiseleiter begleitet Sie nach Karlsbad. Geführter Rundgang durch die Kolonnaden, wo einst Fürsten, Könige und Prominente verweilten. Sie können sich von der Heilkraft der heißen Quellen überzeugen. Danach besuchen Sie Loket. Die denkmalgeschützte, historische Altstadt wird wegen ihres Stadtbilds oft auch als Böhmisches Rothenburg gerühmt. Spätnachmittags Rückkunft in Oberwiesenthal. Teilnahme am Abendprogramm.

4. Tag: Fahrt mit dem „Erzgebirgsexpress“.

Vormittags haben Sie Freizeit, vielleicht fahren Sie mit der Seilschwebebahn auf den Fichtelberg. Am Nachmittag Stadtrundfahrt mit dem Tschu-Tschu-Bähnle, dem „Erzgebirgsexpress“. Danach Kaffee und Kuchen im Hotel. Abends Tanzabend.

5. Tag: Oberwiesenthal – Erfurt – Ruhrgebiet.

Sie verlassen das Erzgebirge und machen auf dem Rückweg einen Zwischenstopp in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt. Malerisch liegt die Altstadt zu Füßen des Doms. Abends Rückkunft im Ruhrgebiet.

Hinweis

Eintrittsgelder sind im Reisepreis nicht enthalten.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen. Diese muss bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn erreicht sein.
Bitte wählen Sie zunächst ein Hotel aus:
AHORN Hotel Am Fichtelberg
AHORN Hotel Am Fichtelberg

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus
  • 4 Übernachtungen
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendbuffet
  • 1 x Grillbuffet im Rahmen der HP
  • 1 x Kaffee und Kuchen
  • Ausflug nach Chodovar und Marienbad mit Reiseleitung
  • Ausflug nach Karlsbad und Loket mit Reiseleitung
  • Stadtrundfahrt Oberwiesenthal mit dem Tschu-Tschu-Bähnle
  • kostenlose Nutzung des Innen-Pools
  • wechselndes Abendprogramm im Hotel

Kurtaxe vor Ort zahlbar.