Grafs-Reisen verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
  • © Inzeller Touristik GmbH
  • © Inzeller Touristik GmbH
  • © Inzeller Touristik GmbH
  • © Inzeller Touristik GmbH
  • © Inzeller Touristik GmbH
  • © Inzeller Touristik GmbH
  • © Inzeller Touristik GmbH
OBJEKTCODE: GDIN
Schnee- und Skispaß | Deutschland

Inzell

Schnee & Skispaß

+ Oberbayern +

Inzell

Das Eisschnelllauf-Mekka Inzell im Südosten Oberbayerns ist ein beliebter Familien Wintersportort mit Schleppliften, Snowtubing, Skischule und vom DSV ausgezeichnetes Nordic-Aktiv-Zentrum, Skilanglauf auf einem gut präparierten Loipennetz von ca. 30 km, Flutlicht-Rodeln und Schneeschuhwandern. Im Kurpark können Kinder im „Kinderschneepark“ spielend das Skifahren erlernen. Die Eishalle „Max Aicher Arena“ gilt als eine der innovativsten und modernsten Eisarenen Europas. Naturliebhaber durchstreifen auf 45 km geräumten Wanderwegen verschneite, romantische Winterlandschaften rund um das sonnige Inzeller Tal. Ob Brauchtumsabende, Bauerntheater, Eisstockschießen oder Winterwanderungen mit gemütlicher Einkehr, Langeweile kommt hier sicher nicht auf.

Reiseverlauf

Abfahrt: 1. Tag abends ab Ruhrgebiet
Ankunft: in Oberbayern am 2. Tag vormittags
7 Übernachtungen mit Verpflegung wie gebucht vor Ort
Rückfahrt: 9. Tag abends
Rückkunft: 10. Tag morgens.

Letzte Rückreisemöglichkeit ist am 06.04.2019.

Weitere Informationen

Bei Ihrer gebuchten Unterkunft in Inzell und Ruhpolding ist die „Chiemgau Karte Ruhpolding & Inzell“ enthalten. Egal, welcher Urlaubstyp Sie sind – Ihre Chiemgau Karte | Ruhpolding & Inzell bleibt garantiert nicht unbenutzt. Und das Beste: die Karte erhalten Sie gratis zu Ihrem Urlaub.

...für Gipfelstürmer

  • Unternbergbahn, Ruhpolding
  • Rauschbergbahn, Ruhpolding
  • Hochfelln Seilbahn, Bergen
  • Rossfeld Panoramastraße, Berchtesgaden

..für Erholungssuchende
  • Vita Alpina, Ruhpolding mit Freibad im Sommer
  • Badepark, Inzell Hallenbad inkl. Sauna und Naturbadesee im Sommer
  • Paint your style, Inzell Keramik selber bemalen


...für Kulturinteressierte
  • Heimatmuseum, Ruhpolding
  • Holzknechtmuseum, Ruhpolding
  • Glockenschmiede, Ruhpolding
  • Museum Maxhütte, Bergen
  • Naturkunde- und Mammutmuseum, Siegsdorf


...für Sportbegeisterte
  • Chiemgau Arena, Ruhpolding Stadionführungen
  • Max Aicher Arena, Inzell Führung, Zugang und Eislauflauf
  • Fußballgolf Soccerpark, Inzell
  • Tennispark, Ruhpolding
  • Kessellifte Reifenrutschen, Inzell
  • Tennisanlage, Inzell
  • Discgolf Unternberg, Ruhpolding
  • Fahrradverleih Tourenräder, Ruhpolding & Inzell
  • Kessellifte Ski Alpin, Inzell
  • Pommern-Skilift, Inzell
  • Eishalle, Ruhpolding
  • Skilift Unternberg, Ruhpolding
  • Skilift Westernberg, Ruhpolding
  • Skilift Maiergschwendt, Ruhpolding
  • Schlittenverleih Adlgaß, Inzell


Nutzung der Freizeitbetriebe einmal pro angefangener Urlaubswoche (ausgenommen Busse).
Bitte beachten Sie die weiteren Nutzungsbedingungen der Chiemgau Karte | Ruhpolding & Inzell.
Die Inanspruchnahme der Leistungen richtet sich nach dem offiziellen Leistungsverzeichnis und den Öffnungszeiten der jeweiligen Freizeitbetriebe (alle Angaben Stand Juli 2018 – ohne Gewähr).

Hinweis

Wichtig: Bitte geben Sie bei Buchung an, ob Sie Ihre eigenen Skier mitnehmen!

Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.
Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen. Diese muss bis spätestens 20 Tage vor Reisebeginn erreicht sein.
Bitte wählen Sie zunächst ein Hotel aus:
Hotel-Gasthof Kienberg
Hotel-Gasthof Kienberg
Alpinhotel INzeller
Alpinhotel INzeller

Beförderungs-Leistungen

  • Hin- und Rückfahrt im Fernreisebus mit bequemen Schlafsesseln, Waschraum/WC, Küche, Bordbar und Klimaanlage und mit Bordservice
  • inklusive kostenlosem Skitransport in witterungsgeschützten Ski-Gepäckträgern
  • frühester Zimmerbezug am Ankunftstag ab mittags
  • spätester Auszug aus den Zimmern am Abreisetag bis 10 Uhr