Grafs-Reisen verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
  • Dubrovnik Dubrovnik
  • Mostar Mostar
  • Nationalpark Krka Nationalpark Krka
  • Opatija Opatija
  • Bled Bled
  • Dubrovnik
  • Mostar
  • Nationalpark Krka
  • Opatija
  • Bled
OBJEKTCODE: RKSL10MIT
Kurz- & Rundreisen | Kroatien

Kroatien / Slowenien / Bosnien-Herzegowina

  • qualifizierte, deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise in Slowenien und Kroatien
  • Besichtigung von Zagreb, Nationalpark Plitvicer Seen, Sinj, Imotski, Mostar, Trsteno, Dubrovnik, Split, Trogir, Nationalpark Krka, Zadar, Rijeka, Opatija, Pula, Poreč, Adelsberger Grotte, Ljubljana und Bled
Plitvicer Seen + Dubrovnik + Krka-Nationalpark + Split + Zadar + Opatija + Pula + Postojna + Ljubljana + Zagreb +

Bei dieser Rundreise durch Kroatien und Slowenien besichtigen Sie mit örtlicher, qualifizierter Reiseleitung viele Orte und Natursehenswürdigkeiten, genießen den einmaligen Blick auf Berge, Pässe und Nationalparks. Die kroatische Adriaküste zieht Sie genauso in ihren Bann, wie die ursprüngliche Natur in den Naturparks. Immer wieder die überwältigende Inselwelt der kroatischen Adriaküste, gute Küche und kulinarische Spezialitäten. Sie werden von dieser Reise begeistert sein.
10-Tage-Reise / Mittelklassehotels

1. Tag: Ruhrgebiet – Region Kärnten.

Gegen 6.30 Uhr verlassen Sie das Ruhrgebiet und fahren im Fernreisebus über die Autobahn Würzburg – München in die Region Kärnten. Zwischenübernachtung.

2. Tag: Region Kärnten – Zagreb.

Vorbei an Villach und durch den fast 8 km langen Karawankentunnel geht es nach Slowenien und weiter in die kroatische Hauptstadt Zagreb. Ab jetzt ist die ständige Reiseleitung mit an Bord des Busses und wird Ihnen bei der Stadtbesichtigung Zagreb zeigen. Bekannt sind hier die Altstadt mit Markuskirche, das Jesuitenkloster, der Stephansdom und der Sitz des kroatischen Parlaments.

3. Tag: Zagreb – Karlovac - Plitvicer Seen - Zagreb - Plivicer Seen - Sinj.

Fortsetzung der Fahrt über Karlovac zu den Plitvicer Seen. Wanderung durch den Nationalpark (UNESCO-Weltnaturerbe) entlang der 16 blaugrünen klaren Seen, die durch zahlreiche Wasserfälle miteinander verbunden sind, anschließend geht es bis zum höchsten Wasserfall Kroatiens Veliki Slap, danach Weiterfahrt über Gračac und Knin nach Sinj, Ihrem Übernachtungsort.

4. Tag: Sinj – Imotski – Mostar – Trsteno - Dubrovnik.

Dieser Tag beginnt mit der Fahrt nach Imotski mit Besichtigung der berühmten Blauen und Roten Seen, weiter über den kroatisch-herzegowinischen Grenzübergang nach Mostar. Nach einer Stadtbesichtigung geht es weiter über die herzegowinisch-kroatische Staatsgrenze und entlang der Adria-Küstenstraße vorbei an Ston mit dem Blick über die 5-km-lange Stadtmauer (längste in Europa) nach Trsteno mit Besichtigung des Arboretums (botanischer Garten seit 1525). Danach Fahrt nach Dubrovnik. In dieser Festungsstadt werden Sie 2 Nächte verbringen.

5. Tag: Dubrovnik.

Dubrovnik, UNESCO-Weltkulturerbe der Vereinten Nationen, wird als "Perle der Adria" bezeichnet. Stadtbesichtigung. Danach Schifffahrt rund um Dubrovnik und Insel Lokrum (witterungsbedingt). Der Nachmittag steht zur freien Verfügung - Wie wäre es mit einem Rundgang auf der 1940m langen Stadtmauer?

6. Tag: Dubrovnik – Split – Trogir – Vodice.

Entlang der Adria-Küstenstraße, vorbei an den Inseln Mljet, Hvar und Brač (Insel mit der höchsten Erhebung in der Adria) geht es über Makarska nach Split, hier Stadtbummel. Beim Verlassen von Split fahren Sie vorbei am Aquädukt (röm. Wasserleitung) und den Resten der röm. antiken Stadt Salona bis nach Trogir. Nach einer Stadtbesichtigung geht die Fahrt weiter bis Vodice.

7. Tag: Vodice – Krka-Nationalpark - Zadar – Senj – Rijeka – Opatija.

Busfahrt zum Nationalpark Krka, Spaziergang entlang vieler Wasserfälle und dann Weiterfahrt entlang der 145 unbewohnten Inseln, die den Nationalpark Kornaten bilden, nach Zadar, Stadtbesichtigung.
Weiter über die Autobahn entlang des längsten Berges Kroatiens Velebit, wo im Nationalpark noch wilde und unberührte Natur herrscht. Auf dem Vratnik-Pass bietet sich ein atemberaubender Blick über die Inseln Pag, Rab, Goli, Grgur, Prvić, Krk und Cres und danach auf der Serpentinenstraße hinab ans Meer bis nach Senj, vorbei an der mittelalterlichen Festung der Rebellen, genannt Uskoken und über den 45. nördlichen Breitengrad (dieser bildet genau die Mitte zwischen Äquator und Nordpol). Weiterfahrt entlang der Insel Krk (größte Insel der Adria) und der Bucht von Bakar, durch Rijeka, hier Stadtrundfahrt, danach Weiterfahrt in den Kur- & Badeort Opatija, wo auch übernachtet wird.

8. Tag: Opatija – Pula – Poreč – Pazin – Opatija.

Fortsetzung der Reise nach Pula, kleine Stadtbesichtigung. Auf der Weiterfahrt Blick auf die Inselgruppe Brioni, Sommerresidenz des ehem. Präsidenten Tito, nach Poreč. Stadtbummel über die original erhaltene röm. Straße "Decumanus", entlang der venezianischen Festung, gotisches Palais, Euphrasius Basilika (4.- 6. Jh.) (UNESCO-Weltkulturerbe). Rückfahrt über Pazin (bekannter Abgrund) durch den Učka-Tunnel mit einem unvergesslichen Blick auf die Kvarner Bucht zurück nach Opatija.

9. Tag: Opatija – Postojna – Ljubljana – Bled.

Fahrt über die kroatisch-slowenische Staatsgrenze nach Postojna, Besichtigung der weltberühmten Tropfsteinhöhlen Adelsberger Grotte, weiter geht es über die Autobahn nach Ljubljana. Nach einer Stadtrundfahrt geht es weiter nach Bled (berühmtester slowenischer Alpenkurort) mit anschließender Rundfahrt um den Alpensee. Nach dem Abendessen erfolgt der Abschied von unserem Reiseleiter.

10. Tag: Bled – Ruhrgebiet.

Vorbei an Jesenice durch den Karawanken-Tunnel durch Österreich zurück nach Deutschland. Ankunft im Ruhrgebiet abends.

Hinweis

Eintrittsgelder sind im Reisepreis nicht enthalten.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen. Diese muss bis spätestens 20 Tage vor Reisebeginn erreicht sein.
Reisezeitraum
Reisedauer
Busabfahrt
2 Erwachsene
0 Kinder
Termin
Dauer
Buszustieg
Preis p.P.
23.10.2018 bis 01.11.2018
9 Nächte
Bochum, HBF, Wittener-Str., unter Eisenbahnbrücke, Rtg. Witten
ab € 1099,-

€ 40,- Rabatt

bei Buchung bis 2 Monate vor Anreise

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus
  • 9 Übernachtungen in guten Hotels
  • 9 x Frühstück
  • 9 x Abendessen
  • qualifizierte, deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise in Slowenien und Kroatien
  • Besichtigung von Zagreb, Nationalpark Plitvicer Seen, Sinj, Imotski, Mostar, Trsteno, Dubrovnik, Split, Trogir, Nationalpark Krka, Zadar, Rijeka, Opatija, Pula, Poreč, Adelsberger Grotte, Ljubljana und Bled
  • 1 MARCO POLO® Reiseführer pro Zimmer

Ortstaxe vor Ort zahlbar.