Grafs-Reisen verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
  • © PantherMedia / Salih Külcü
  • Lüneburg Lüneburg © PantherMedia / michael letschert
  • © PantherMedia / Jürgen Fälchle
  • Lüneburg
OBJEKTCODE: WDLU10SEM
Urlaub über Weihnachten und Silvester | Deutschland

Lüneburg

  • festliches Candlelight-Menü an Heiligabend
  • tolle Silvesterfeier
+ Lüneburger Heide +

Entdecken Sie die über 1.050 Jahre alte, historische Salz- und Hansestadt Lüneburg, idyllisch zwischen Elbe und Heide gelegen. Die Stadt auf dem Salz ist eine der faszinierendsten Städte Norddeutschlands. Hier gibt es viel zu sehen, das historische Rathaus, Kirchen, Museen, den Hafen im historischen Wasserviertel und der Platz 'Am Sande', den ältesten Platz der Stadt mit seinen für Lüneburg typischen, historischen Patrizierhäusern.
10-Tage-Reise / Seminaris Hotel
mit Silvesterball „Fee und Elfen“

1. Tag:

Ruhrgebiet – Lüneburg. Abfahrt ca. 6.30 Uhr im Fernreisebus über Dortmund – Hannover nach Lüneburg. Wir haben für Sie im direkt am Kurpark und den Salinen gelegenen Seminaris Hotel reserviert. Nachdem Sie sich frisch gemacht haben, erwartet Sie die Direktion zu einem weihnachtlichen Kaffeetrinken.

2. Tag:

Heiligabend. Vormittags Messung der Schneehöhe rund um das Hotel und Ziehung der Gewinner der Schnee-Wette. Am Nachmittag schmücken Sie den „Weihnachtswald“ bei Kaffee und Kuchen und weihnachtlichen Geschichten. Abends wird Ihnen ein festliches Candlelight-Menü serviert, dazu erklingt Pianomusik. Stimmungsvoll rundet die weihnachtliche Orgelmusik in der Kirche St. Johannis den Abend ab.

3. Tag:

Überraschungsprogramm. Lassen Sie sich vom tollen Programm des Hotels überraschen. Am Abend zeigt Ihnen das Seminaris-Weihnachtskino bei einer kräftigen „Feuerzangenbowle“ einen Filmklassiker.

4. Tag:

Lüneburg. Das große Festtags-Brunchbuffet erwartet Sie von 11-14 Uhr. Der Tag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur Verfügung.

5. Tag:

Lüneburg. Lassen Sie den heutigen Tag ruhig angehen. Nachmittags wird ein unterhaltsamer Spielenachmittag im Hotel geboten.

6. Tag:

Wellness-Tag. Die Nutzung der Sauna und des Sportbades der Salztherme Lüneburg ist heute von 10-22 Uhr inklusive. Eintrittskarten erhalten Sie am Empfang.

7. Tag:

Überraschungsprogramm. Das Hotel hat sich für den heutigen Tag wieder ein schönes Programm für Sie überlegt.

8. Tag:

Überraschungsprogramm. Heute erwartet Sie wieder das Überraschungsprogramm des Seminaris-Teams. Mittags lassen Sie es sich am Nudelbuffet schmecken.

9. Tag:

Silvester. Nutzen Sie den Vormittag für eigene Unternehmungen. Mittags sind Sie zum Eintopfessen in das historische Kronen-Brauhaus zu Lüneburg eingeladen. Abends findet der Silvesterball unter dem Motto "Feen und Elfen" statt. Es gibt ein tolles Programm und natürlich sind die Getränke laut Karte und das Essen „all Inclusive“.

10. Tag:

Lüneburg – Ruhrgebiet. Heute treten Sie leider schon die Rückreise an. Rückkunft im Ruhrgebiet in den Abendstunden.

Hinweis

Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.
Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen. Diese muss bis spätestens 20 Tage vor Reisebeginn erreicht sein.
Bitte wählen Sie zunächst ein Hotel aus:
Seminaris Hotel Lüneburg

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus
  • 9 Übernachtungen
  • 7 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 x Weihnachtsbrunch
  • 1 x Neujahrsbrunch
  • 1 x mittags Nudelbuffet
  • 1 x mittags Eintopfessen
  • 9 x Themenabendessen oder Buffet
  • 1 x weihnachtliches Kaffeetrinken
  • Begrüßungscocktail
  • schmücken des Weihnachtswaldes bei Kaffee, Kuchen und Weihnachtsgeschichten
  • Orgelkonzert in der St. Johanniskirche
  • 3 x Überraschungsprogramm des Hotels
  • 1 x Kinoabend mit Feuerzangenbowle
  • 1 x Spielenachmittag
  • Silvesterfeier inkl. Programm und Getränke
  • kostenlose Nutzung der Sauna und des Sportbades der Salztherme Lüneburg am 28.12.