Angebot merken

  • Deutschland

Malerischer Mittelrhein

Vulkaneifel, Geysir & "essbare Stadt"

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus
  • 2 Übernachtungen
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen
  • Aufenthalt Bad Hönningen
  • Stadtführung Andernach
  • Eintritt Erlebniszentrum & Schifffahrt zum Geysir
  • Aufenthalt Limburg an der Lahn
  • Panoramafahrt Westerwald

ab 319,00 € 3 Tage Doppelzimmer  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Malerischer Mittelrhein / Neuwied
Food Hotel Neuwied

3 Tage
3 mögliche Termine
ab 319,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
03.06. - 05.06.2022
3 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
319,00 €
03.06. - 05.06.2022
3 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
378,00 €
12.08. - 14.08.2022
3 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
319,00 €
12.08. - 14.08.2022
3 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
378,00 €
01.10. - 03.10.2022
3 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
319,00 €
01.10. - 03.10.2022
3 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
378,00 €
Angebot merken

Malerischer Mittelrhein

Vulkaneifel, Geysir & "essbare Stadt"

Erleben Sie die "essbare Stadt" Andernach und bestaunen Sie den weltweit höchsten Geysir seiner Art. Die einzigartige Landschaft der Vulkaneifel wurde vor mehr als 20.000 Jahren durch heftige Vulkanausbrüche geformt und hat eine wundervolle Idylle geschaffen. Lassen Sie die malerischen Landschaften auf sich wirken und genießen Sie erholsame Tage voller Gelassenheit, Gastfreundschaft und kulturellem Erbe.

+ Neuwied + Andernach + springender Geysir + Vulkaneifel +

1. Tag: Ruhrgebiet – Bad Hönningen – Neuwied.

Abfahrt ca. 6.30 Uhr im Fernreisebus über die Autobahn nach Bad Hönningen am Rhein. Genießen Sie den Vormittag in diesem kleinen Örtchen – vielleicht unternehmen Sie auch eine kleine Schiffstour. Nachmittags Weiterfahrt zu Ihrem Hotel in der Deichstadt Neuwied.

2. Tag: Ausflug Andernach.

Heute unternehmen Sie einen Ausflug nach Andernach - auch bekannt als die "essbare Stadt". Öffentliche Grünanlagen sind mit unterschiedlichsten Gemüsesorten und Kräutern bepflanzt, die jeder ernten darf. Vormittags unternehmen Sie eine ausgiebige Stadtführung. Hier erfahren Sie Details wie z.B. schlaue Bäcker im 19. Jahrhundert die Stadt vor einem Übergriff retteten, und Andernach somit den Namen "Bäckerjungenstadt" erhielt. Die Mittagszeit steht Ihnen zur freien Verfügung. Am frühen Nachmittag besuchen Sie erst das "Geysir-Zentrum", wo Sie die Urgewalt der Natur mit allen Sinnen erleben. Im Anschluss geht es mit dem Schiff zum Naturschutzgebiet auf der Halbinsel Namedyer Werth. Hören Sie das Zischen und Gurgeln, wenn der höchste Kaltwassergeysir der Welt bis zu 60 Meter aus dem Boden springt.

3. Tag: Neuwied - Limburg - Westerwald - Ruhrgebiet.

Sie verlassen Neuwied und fahren nach Limburg an der Lahn. Dieses malerische Städtchen wird Sie begeistern. Dominiert wird das Ortsbild vom bekannten Limburger Dom. Nachmittags Panoramafahrt durch den Westerwald ins Sauerland und Rückreise ins Ruhrgebiet. Rückkunft abends.

Hinweis

Weitere Eintrittsgelder sind im Reisepreis nicht enthalten.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen. Diese muss bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn erreicht sein.

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus
  • 2 Übernachtungen
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen
  • Aufenthalt Bad Hönningen
  • Stadtführung Andernach
  • Eintritt Erlebniszentrum & Schifffahrt zum Geysir
  • Aufenthalt Limburg an der Lahn
  • Panoramafahrt Westerwald

Angebot merken

Food Hotel Neuwied

  • Deutschland

Europas erstes Supermarkt-Themenhotel

Lage: im Stadtzentrum

Hotelausstattung: Restaurant mit saisonale und regionale Küche, Hotelbar „bildungslücke“, Außengastronomie „food garden“ - „food relaxing zone“ mit Sauna und Dampfbad (gegen Gebühr) - 47 der Zimmer sind Themenzimmer die von Unternehmen aus der Lebensmittelbranche gestaltet wurden.

Zimmerausstattung: 113 Zimmer mit DU/WC, Föhn, Smart-TV, Safe, Klimaanlage, Kaffeemaschine, WLAN