Angebot merken

  • Tschechien

Marienbad

Hotel Maxim

12.12. - 19.12.2022 (8 Tage)

Leistungen

  • Haustürabholung in NRW
  • An- und Abreise im modernen Fernreisebus
  • jeweils ein Mittagsimbiss und ein Getränk bei An- und Abreise
  • Übernachtung im Hotel Maxim in Marienbad
  • Verpflegung: Frühstücksbuffet, 6 x Mittagsnack (Suppe, Salatbuffet) und Abendessen
  • Trinkkur
  • Begrüßungsgetränk zu Beginn des Aufenthalts
  • ärztliches Eingangsgespräch
  • 15 Kuranwendungen pro Woche nach ärztlicher Vorgabe
  • Linienbusticket für den öffentlichen Nahverkehr in Marienbad (Kaution vor Ort zu zahlen)
  • geführter Rundgang durch Marienbad
  • ProAktiv-Premiumkarte für Vergünstigungen vor Ort
  • örtliche, deutschsprachige Reiseleitung mit regelmäßigen Sprechstunden

Kurtaxe vor Ort zahlbar.

Persönliche Betreuung:

  • 24-Stunden-Notruftelefon
  • Fahrservice innerhalb Marienbads im Krankheitsfall
  • Möglichkeit zur Buchung von Ausflügen vor Ort

Die u.a. Preise sind zuzüglich Energiekostenzuschlag von € 17,50 je Woche (Stand: 07.04.2022)

ab 499,00 € 8 Tage Doppelzimmer  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Marienbad
Hotel Maxim

8 Tage
2 mögliche Termine
ab 499,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
12.12. - 19.12.2022
8 Tage
Doppelzimmer, HPplus
Belegung: 2 Personen
499,00 €
12.12. - 19.12.2022
8 Tage
Einzelzimmer, HPplus
Belegung: 1 Person
639,00 €
19.12. - 26.12.2022
8 Tage
Doppelzimmer, HPplus
Belegung: 2 Personen
679,00 €
19.12. - 26.12.2022
8 Tage
Einzelzimmer, HPplus
Belegung: 1 Person
819,00 €
Angebot merken

Marienbad

Hotel Maxim

Marienbad wird weltweit als Perle der europäischen Heilbäder bezeichnet, die Heilkraft der Mineralquellen und der günstigen klimatischen Bedingungen tragen dazu bei. Marienbad erstrahlt nach der Renovierung in neuem Glanz. Rund um die gusseiserne Kolonnade und den Kreuzbrunnen mit Rotunde liegt das historische Zentrum der Stadt. In Marienbad treten an die 40 Quellen zutage, die sich voneinander durch ihre chemische Zusammensetzung unterscheiden. Zu den bedeutendsten Brunnen gehören die Rudolf-, die Kreuz-, die Ferdinand-, die Wald- und die Ambrosiusquelle. Ständiger und treuer Begleiter der Marienbadbesucher ist die aus Kurkolonnaden und Konzertsälen erklingende Musik. Genießen Sie die Spaziergänge durch die schönen Kur- und Parkanlagen. Erleben Sie das Schauspiel der „Singenden Fontäne“. Erholen und entspannen Sie sich von den Anstrengungen des Alltags.

Nicht nur Menschen mit gesundheitlichen Beschwerden schätzen den Aufenthalt im herrlichen böhmischen Kur- und Urlaubsort. Marienbad bietet ein umfassendes kulturelles und gesellschaftliches Freizeitangebot:

Kolonnade

1889 wurden diese imposanten Säulengänge erbaut. Verziert mit Ornamenten im Stil der Neorenaissance ist die gusseiserne Konstruktion eines der bedeutendsten Baudenkmäler Marienbads. In enger Nachbarschaft befinden sich die Kolonnaden zahlreicher Heilquellen.

Singende Fontäne

Direkt von der Hauptkolonnade Marienbads kann man das herrliche Wasserspiel der Singenden Fontäne, im Takt zu klassischer Musik von Chopin, Mozart, Bach, Gounaod,

Smetana oder Dvorák, beobachten. Aus mehr als 250 Düsen tanzen die Wasserfontänen in einem flachen, 18 Meter breiten Rundbecken um eine Blüteskulptur in der Mitte. Am Abend wird die Singende Fontäne von Lichteffekten begleitet und zeigt ihren Betrachtern ein sinnliches Farbenspiel. Die Fontäne ist in den Monaten von Mai bis Oktober täglich in Betrieb.

Stadtmuseum

Das Stadtmuseum Marienbads befindet sich im ältesten Haus des historischen Teils der Kurstadt. Das bedeutende Baudenkmal aus den Anfängen des 19. Jahrhunderts ist eines der letzten Beispiele davon, wie die Stadt in ihren Gründerjahren ausgesehen hat.

Stift Tepl

Das Kloster Stift Tepl stammt aus dem 12. Jahrhundert und ist für seine barocke Kirche mit den überbordenden Dekorationen sowie seine historische Klosterbibliothek bekannt. Das Stift wurde ab 1950 als Kaserne genutzt. Heute beherbergt es wieder 16 Mönche.

Indikationen für Kuren in Marienbad

  • Erkrankungen der Nieren und Harnwege
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • nichtspezifische Erkrankungen der Atemwege
  • Gynäkologische Erkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen (z.B. Übergewicht, Gicht usw.)
  • Störungen der Drüsen

Leistungen

  • Haustürabholung in NRW
  • An- und Abreise im modernen Fernreisebus
  • jeweils ein Mittagsimbiss und ein Getränk bei An- und Abreise
  • Übernachtung im Hotel Maxim in Marienbad
  • Verpflegung: Frühstücksbuffet, 6 x Mittagsnack (Suppe, Salatbuffet) und Abendessen
  • Trinkkur
  • Begrüßungsgetränk zu Beginn des Aufenthalts
  • ärztliches Eingangsgespräch
  • 15 Kuranwendungen pro Woche nach ärztlicher Vorgabe
  • Linienbusticket für den öffentlichen Nahverkehr in Marienbad (Kaution vor Ort zu zahlen)
  • geführter Rundgang durch Marienbad
  • ProAktiv-Premiumkarte für Vergünstigungen vor Ort
  • örtliche, deutschsprachige Reiseleitung mit regelmäßigen Sprechstunden

Kurtaxe vor Ort zahlbar.

Persönliche Betreuung:

  • 24-Stunden-Notruftelefon
  • Fahrservice innerhalb Marienbads im Krankheitsfall
  • Möglichkeit zur Buchung von Ausflügen vor Ort

Die u.a. Preise sind zuzüglich Energiekostenzuschlag von € 17,50 je Woche (Stand: 07.04.2022)

Angebot merken

Hotel Maxim

  • Tschechien

Die ausgezeichnete Lage macht dieses komfortable Hotel einzigartig.

Lage: im Zentrum des Kurviertels - nur 100 m von der Kolonnade entfernt

Hotelausstattung: Restaurant, Lift, moderne Kurabteilung mit Schwimmbad, Internetecke gratis

Zimmerausstattung: DU/WC, Föhn, Sat-TV, Telefon, Zimmersafe und kostenloses WLAN

Sonstiges: alle Anwendungen werden im Haus durchgeführt - Bademantel kann für ca. € 2,- pro Tag geliehen werden