Grafs-Reisen verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
  • Tallinn Tallinn © PantherMedia / Volha Kavalenkava
  • Peterhof Peterhof © PantherMedia / Alexey Popov
  • Riga Riga © PantherMedia / prescott10
  • St. Petersburg St. Petersburg © PantherMedia / Sergey Borisov
  • St. Petersburg St. Petersburg © PantherMedia / rprint-max
  • Katharinenpalast Katharinenpalast © PantherMedia / Andrew Howard
  • Helsinki Helsinki © PantherMedia / scanrail
  • Tallinn
  • Peterhof
  • Riga
  • St. Petersburg
  • St. Petersburg
  • Katharinenpalast
  • Helsinki
OBJEKTCODE: RBBS12MIT
Kurz- & Rundreisen | Baltikum | Russland

St. Petersburg und das Baltikum

  • kein Visum erforderlich
  • durchgehende Reiseleitung im Baltikum und in Russland
Erleben Sie die Metropolen rund um die Ostsee. Allen voran natürlich die Zarenstadt St. Petersburg, die zweitgrößte Stadt Russlands und weltberühmt für ihre einzigartige Pracht. Die Jugendstilmetropole Riga und Tallinn, die mittelalterliche Perle, zählen zu den se-henswertesten Städten Osteuropas. Auch ein Besuch in Helsinki und in Stockholm, der wohl schönsten Stadt Skandinaviens, darf natürlich nicht fehlen.
Auf angenehmste Weise legen Sie die weiten Strecken zurück, in dem Sie die Ostsee auf modernen Nachtfähren in bequemen Kabinen überqueren, und auf denen auch kulina-risch so einiges geboten wird.
12-Tage-Reise / Mittelklassehotels

1. Tag: Ruhrgebiet – Kiel - Klaipeda

Abreise um ca. 6.30 Uhr im Fernreisebus über die Autobahn nach Kiel. Hier haben Sie Zeit, die Innenstadt zu erkunden, bevor Sie am frühen Abend Ihre komfortable Kabine auf der modernen Fähre von DFDS beziehen. Das Schiff legt am späteren Abend Richtung Klaipeda in Litauen ab.

2. Tag: Klaipeda

Genießen Sie die entspannte Fahrt über die Ostsee. Am späten Nachmittag erreichen Sie Klaipeda, wo Ihre Reiseleitung für das Baltikum Sie bereits erwartet. Bei einer Stadtrundfahrt sehen sie auch das berühmte Ännchen von Tharau, bevor Sie Ihr Hotel für eine Nacht beziehen.

3. Tag: Klaipeda - Riga

Morgens Fahrt durch die schöne baltische Landschaft nach Lettland. Sie erreichen die größte Stadt des Baltikums, Riga, und beginnen Ihren Aufenthalt mit einer Stadtrundfahrt. Über 800 Jahre ist sie nun alt, die Jugendstilmetropole an der Daugava. Längst hat sie sich vom Geist der Fremdherrschaft befreit und sich, auf die eigenen Traditionen besinnend, zielgerichtet zu einer pulsierenden Hauptstadt entwickelt. Zwei Übernachtungen in Riga.

4. Tag: Gauja-Nationalpark

Morgens entführen wir Sie in die liebliche Flusslandschaft des Gauja Nationalparks. Hier werden Sie die Ruine der Bischofsburg von Turaida besuchen, von wo aus Sie einen herrlichen Rundblick auf die waldreiche Landschaft und das üppig grüne Gauja-Tal haben. Am Nachmittag sind Sie zurück in Riga.

5. Tag: Riga - Tallinn

Morgens Fahrt nach Tallinn, die Hauptstadt Estlands. Während einer Stadtrundfahrt und einem Spaziergang durch die Ober- und Unterstadt entpuppt sich das mittelalterliche Tallinn als lebendige Metropole und wahres Schatzkästchen. Sie beziehen Ihr Hotel in Tallinn für eine Nacht.

6. Tag: Tallinn – Helsinki – St. Petersburg.

Am Vormittag haben Sie noch genügend Zeit, auf eigene Faust durch die romantischen Gassen Tallinns zu schlendern. Mittags gehen Sie an Bord einer Schnellfähre, die Sie ins finnische Helsinki bringt. Dort begeben Sie sich an Bord der großen Fähre der Moby-Lines. Bedienen Sie sich am üppigen Abendbuffet, bevor Sie die Nacht in Ihrer Komfort-Kabine verbringen.

7. Tag: St. Petersburg

Am Morgen erreichen Sie St. Petersburg. Hier erwartet Sie Ihr Reise-leiter, der Sie während des gesamten Aufenthaltes in Russland begleiten wird. Das „Venedig des Ostens“ entstand nach einem einheitlichen, gut durchdachten Plan und wurde unter der Herrschaft des großen Zaren Peter I. erbaut. Heute ist es die touristisch interessanteste Stadt Russlands und sicherlich eine der schönsten Städte der Welt. Bei der Stadtführung sehen Sie u.a. die Admiralität, den Schlossplatz mit dem Winterpalais und den Panzerkreuzer Aurora. Ein Erlebnis besonderer Art ist der Besuch der Peter-und-Paul-Kathedrale, wo fast alle russischen Zaren zur letzten Ruhe gebettet sind. Anschließend beziehen Sie Ihr zentral gelegenes Hotel für zwei Nächte

8. Tag: St. Petersburg

Vor den Toren der Stadt liegt Puschkin. Hier besuchen Sie den Katha-rinenpalast, der vor allem durch das mysteriöse Verschwinden des legendären Bernsteinzim-mers berühmt geworden ist. Heute kann wieder eine aufwändige Rekonstruktion des Zimmers bewundert werden. Herrlich am finnischen Meerbusen liegt das weltberühmte Schloss Peterhof mit seinen großzügigen Gärten und den imposanten Wasserspielen. Am späten Nachmittag Rückkehr nach St. Petersburg.

9. Tag: St. Petersburg – Helsinki

Der Vormittag steht ganz im Zeichen der Kunst. Sie besuchen die Eremitage, eine der weltweit bedeutendsten Sammlungen klassischer europäischer Meisterwerke. Am Nachmittag fahren Sie in den Hafen und schiffen sich auf der modernen Nachtfähre ein, die Sie zurück nach Helsinki bringt. Beim großen Buffet vergeht der Abend wie im Fluge.

10. Tag: Helsinki – Turku – Stockholm

Ankunft in Helsinki am Vormittag. Die finnische Hauptstadt lernen sie bei einer ausführlichen Stadtrundfahrt kennen. Am Nachmittag Weiter-fahrt nach Turku. Das moderne Fährschiff bringt Sie über Nacht sicher nach Stockholm. Vorher bedienen Sie sich noch am großen Abendbuffet.

11. Tag: Stockholm – Göteborg - Kiel

Am frühen Morgen erreichen Sie Stockholm, die wohl schönste Hauptstadt Skandinaviens. Sie lernen bei einer Stadtrundfahrt Sehenswürdigkeiten wie das Königliche Schloss, das Rathaus und natürlich die mittelalterliche Altstadt kennen. An-schließend Weiterfahrt über Jönköping nach Göteborg. Am Abend Abfahrt mit der Stena-Line nach Kiel. An Bord erwartet Sie zum Abschluss noch einmal ein großes Abendbuffet.

12. Tag: Kiel – Hamburg - Ruhrgebiet

Morgens Ankunft in Kiel. Nach der Ausschiffung geht es mit einer Mittagspause in Hamburg zurück ins Ruhrgebiet. Rückkunft gegen Abend.

Hinweis

Deutsche Staatsbürger benötigen einen Reisepass, der noch mindestens 3 Monate nach Ablauf der Reise gültig sein muss.


Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen. Diese muss bis spätestens 20 Tage vor Reisebeginn erreicht sein.
Reisezeitraum
Reisedauer
Busabfahrt
2 Erwachsene
0 Kinder
Termin
Dauer
Buszustieg
Preis p.P.
07.06.2019 bis 18.06.2019
11 Nächte
Bochum, HBF, Wittener-Str., unter Eisenbahnbrücke, Rtg. Witten
ab € 1998,-
27.09.2019 bis 08.10.2019
11 Nächte
Bochum, HBF, Wittener-Str., unter Eisenbahnbrücke, Rtg. Witten
ab € 2069,-

€ 80,- Rabatt

bei Buchung bis 2 Monate vor Anreise

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus
  • 5 Übernachtungen in 2-Bett-Innenkabinen auf modernen Fährschiffen
  • 5 x Frühstücksbuffet an Bord
  • 5 x Abendessen an Bord
  • 6 Hotelübernachtungen
  • 6 x Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen
  • Stadtführungen in Klaipeda, Riga, Tallinn, St. Petersburg, Helsinki, Stockholm
  • Eintrittsgeld Gauja Nationalpark und Ruine der Bischofsburg Turaida
  • Eintrittsgeld für Peter-und-Paul-Kathedrale, Eremitage, Katharinenpalast inkl. Bernsteinzimmer und Peterhof
  • durchgehende Reiseleitung im Baltikum
  • durchgehende Reiseleitung in Russland
  • zwei MARCO POLO® Reiseführer pro Zimmer