Grafs-Reisen verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
  • Annaberg Buchholz Annaberg Buchholz © PantherMedia / Liane Matrisch
  • © PantherMedia / hanker81
  • © PantherMedia / Oleksandr_UA
  • Annaberg Buchholz
OBJEKTCODE: WCTEP4PAN
Adventsreisen | Tschechien

Teplice

NEU im Programm!

 

Adventzauber Dresden & Erzgebirge
Striezelmarkt & Spielzeug-Tradition

+ Tschechien + Sachsen +

Teplice am Erzgebirge

Willkommen in Teplice, dem schmucken Städtchen in Nordböhmen, am Fuße des Erzgebirges. Von hier aus erkunden Sie das weihnachtliche Erzgebirge ebenso wie das liebevoll auch Elbflorenz genannte Dresden mit seinem Strietzelmarkt. Auf der Rückreise wird ein Stopp in Weimar eingelegt.

4-Tage-Reise / Hotel Panorama

mit Besuch des Striezelmarktes in Dresden

1. Tag: Ruhrgebiet - Teplice.

Abfahrt ca. 6.30 Uhr im Fernreisebus über die Autobahn Kassel - Leipzig nach Teplice. Sie wohnen in Teplice, nur wenige Kilometer von der deutschen Grenze entfernt gelegen. Schöne Bauten wie das Schloss, die Schlosskirche und das Rathaus prägen das Ortsbild. Im Hotel Panorama heißt man Sie willkommen.

2. Tag: Ausflug Dresden.

Heute fahren Sie in die sächsische Landeshauptstadt Dresden. Entdecken Sie bei einer Stadtführung das historische Zentrum. Sie sehen u. a. Semperoper, Zwinger, Taschenbergpalais, Residenzschloss und die historische Frauenkirche. Im Anschluss bummeln Sie über den herrlichen Striezelmarkt und lassen Sie sich von der vorweihnachtlichen Stimmung verzaubern.

3. Tag: Ausflug Erzgebirge.

Wenn Sie richtige Vorweihnachtsstimmung erleben wollen, gibt es keinen besseren Ort als das Erzgebirge. Im Spielzeugmuseum Seiffen erhalten Sie auf nahezu 1.000 m² einen umfassenden Überblick über die Spielzeugregion und die weihnachtliche Tradition des Spielzeugbaus. Anschließend besuchen Sie Annaberg-Buchholz. Die große Marktpyramide, der riesige Weihnachtsbaum, Handwerkspräsentationen und regionale Gaumenfreuden sorgen für das besondere Flair des Weihnachtsmarktes.

4. Tag: Teplice - Weimar - Ruhrgebiet.

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Gegen Mittag Pause im thüringischen Weimar, wo auch Goethe und Schiller lebten. Gönnen Sie sich einen Snack auf dem Weihnachtsmarkt. Am Nachmittag Weiterfahrt. Rückkunft im Ruhrgebiet abends.

Hinweis

Weitere Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.

Personalausweis erforderlich.
Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen. Diese muss bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn erreicht sein.

2 Erwachsene
0 Kinder
Es wurden keine online buchbaren Termine bzw. Zimmer zur gewünschten Belegung gefunden. Bitte nutzen Sie das Anfrageformular oder wenden Sie sich an unsere Kundenberater.

Anfragen

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus
  • 3 Übernachtungen
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen
  • Stadtrundfahrt Dresden
  • Besuch Striezelmarkt Dresden
  • Eintritt und Führung Spielzeugmuseum Seiffen
  • Besuch Weihnachtsmarkt Annaberg-Buchholz
  • Besuch Weihnachtsmarkt Weimar