Warum ist eine gefälschte Rolex so teuer?

Die Herstellung einer einzigen Uhr dauert ein Jahr und jede einzelne muss strenge Qualitätskontrollen bestehen, bevor sie auf den Markt kommt.

Ein guter Weg zu Entdecken Sie eine gefälschte Rolex Dies geschieht durch die Überprüfung des Rehauts oder Innenrings der Lünette. Es sollte Gravuren darauf haben.

Hochwertige Materialien

Beim Kauf einer gefälschten Rolex ist es wichtig, auf die Qualität der verwendeten Materialien zu achten. Eine hochwertige Nachbildung wird aus einer Mischung hochwertiger Metalle und Kunststoffe gefertigt. und die Details sollten sorgfältig reproduziert werden. Beispielsweise ist bei einer echten Rolex das Wort „ROLEX“ rund um die Rückseite der Lünette eingraviert (obwohl bei älteren Modellen diese Details möglicherweise per Laser eingraviert sind). Es verfügt auch über ein Zyklopenfenster, das Folgendes bietet: 2.5x Vergrößerung; Bei Fälschungen fehlt dieser Vergrößerungseffekt normalerweise.

gefälschte Rolex zu verkaufen

Darüber hinaus verfügen authentische Rolex-Uhren über lumineszierendes Material, um das Zifferblatt bei schlechten Lichtverhältnissen zu beleuchten. Gefälschte Rolex-Lünetten sind aus äußerst kratzfestem Cerachrom-Material gefertigt und langlebig genug für den Einsatz im schwierigsten Umgebungen.

Rolex verwendet außerdem eine proprietäre Innovation namens Parachrom-Spirale, die Stößen und Temperaturschwankungen standhält und so Genauigkeit und Haltbarkeit gewährleistet.

Handwerkskunst

Authentische Rolex-Uhren werden von erfahrenen Handwerkern hergestellt, die jede Uhr sorgfältig zusammenbauen, anpassen und fertigstellen, um ihre Qualität sicherzustellen. Auch diese Uhren müssen eine Reihe von Tests bestehen, um sicherzustellen, dass sie funktionieren den hohen Standards von Rolex entsprechen. Daher sind echte Rolex-Uhren teurer als ihre gefälschten Pendants. Darüber hinaus sind sie aus hochwertigen Materialien gefertigt und können Jahrzehnte halten. Aus diesem Grund sollten Sie immer nach einem seriösen Verkäufer suchen und die Echtheit Ihrer Uhr überprüfen, bevor Sie einen Kauf tätigen.

Wenn es darum geht, gefälschte Rolex-Uhren zu erkennen, sind minderwertige Verarbeitung und weniger raffinierte Details der Uhr die häufigsten Warnzeichen. Beispielsweise weisen gefälschte Uhren oft eine minderwertige Bedruckung und Veredelung der Zifferblätter und Zeiger auf. Darüber hinaus können sie unschöne Armbandverschlüsse oder ein schlampiges Lünettendesign aufweisen.

 

 

Ein weiteres Warnzeichen ist, wenn der Gehäuseboden einer Uhr keine Radierungen oder Gravuren aufweist. Dies liegt daran, dass bei echten Rolex-Modellen keine Logos, Texte oder Gravuren auf dem Gehäuse angebracht sind. Darüber hinaus ist das Datumsfenster auf einem echte Rolex-Uhr ist in der Regel auf eine 2.5-fache Vergrößerung eingestellt, was das Ablesen erleichtert. Wenn das Datumsfenster außermittig ist, handelt es sich wahrscheinlich um eine Fälschung. Schließlich haben echte Rolex-Uhren ein beträchtliches Gewicht und liegen solide in der Hand. Im Gegensatz dazu sind Fälschungen leichter konstruiert und fühlen sich dünn an. Dies liegt daran, dass sie aus minderwertigen Materialien hergestellt werden.

Wo kann man eine gefälschte Rolex kaufen?

Authentizität

Rolex-Uhren gehören zu den bekanntesten und wertvollsten Marken der Welt, weshalb Fälschungen so beliebt sind. Sie bieten eine erschwingliche Möglichkeit, ein modisches Statement abzugeben, ohne dafür Geld auszugeben echte Uhr. Allerdings ist es wichtig zu wissen, woran man eine gefälschte Rolex erkennt, bevor man sein hart verdientes Geld für eine ausgibt. Dies wird Ihnen helfen, Betrug zu vermeiden und die beste Entscheidung für Ihre Bedürfnisse zu treffen. Es ist außerdem wichtig, eine Uhr bei einem seriösen Händler zu kaufen, der einen Kundendienst bietet und die Kundenzufriedenheit gewährleistet. Dies geht ganz einfach, indem Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Rückerstattungen überprüfen Abschnitt auf der Website.

Authentizität bedeutet Echtheit und Treue zum Original. Authentizität ist ein wichtiger Teil des Luxusmarktes, da sie die Qualität und Handwerkskunst widerspiegelt, die in das Produkt einfließt. Zum Beispiel ein Eine echte Rolex verfügt über raffiniertere Uhrendetails als eine Replik. Außerdem verfügt es über ein größeres Zyklopenfenster, das das Ablesen des Datums erleichtert.

 

Authentizität ist auch deshalb wichtig, weil sie dazu beiträgt, den Ruf der Marke zu bewahren. Für Fälscher gelten nicht dieselben strengen Standards wie für Originalhersteller, weshalb sie Fälschungen herstellen können, die wie echte Produkte aussehen und sich auch so anfühlen. Dadurch wird die Unterscheidung immer schwieriger zwischen echten und gefälschten Produkten.