Angebot merken

  • Deutschland

Heiteres Moseltal & Mittelrhein

Porta Nigra & die sagenumwobene Loreley

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus
  • 3 Übernachtungen
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen
  • Begrüßungsgetränk
  • Besuch Burg Eltz inkl. Eintritt und Führung
  • Planwagenfahrt durch die Weinberge inkl. Weinverkostung
  • Stadtführung Cochem
  • Stadtführung Trier
  • Schifffahrt Beilstein - Cochem
  • Schifffahrt Boppard - St. Goar und zurück
  • Aufenthalt Bernkastel-Kues und Koblenz

Bettensteuer vor Ort zahlbar.

ab 469,00 € 4 Tage Doppelzimmer  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Brodenbach a.d. Mosel
Hotel Anker

4 Tage
3 mögliche Termine
ab 469,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
29.03. - 01.04.2024
4 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
489,00 €
29.03. - 01.04.2024
4 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
558,00 €
20.05. - 23.05.2024
4 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
469,00 €
20.05. - 23.05.2024
4 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
538,00 €
29.07. - 01.08.2024
4 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
469,00 €
29.07. - 01.08.2024
4 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
538,00 €
Angebot merken

Heiteres Moseltal & Mittelrhein

Porta Nigra & die sagenumwobene Loreley

4-Tage-Reise

1. Tag: Ruhrgebiet - Koblenz - Brodenbach.

Abfahrt ca. 6.30 Uhr im Fernreisebus nach Koblenz. Aufenthalt in der Stadt am Zusammenfluss von Rhein und Mosel. Am frühen Nachmittag Weiterfahrt nach Brodenbach. Herzlich willkommen im Hotel Anker.

2. Tag: Ausflug Moseltal.

Ausflug in das heitere Moseltal. Erste Station ist die malerisch thronende Burg Eltz, eine der schönsten Burgen Deutschlands. Bei einem Gang durch die Burg erfahren Sie die Geschichte, die sich bis in die Zeit um 1160 zurückverfolgen lässt. Weiterfahrt nach Treis-Karden, wo Sie an einer Planwagenfahrt durch die Weinberge inklusive einer Weinverkostung teilnehmen. Anschließend Schifffahrt von Beilstein nach Cochem und Stadtführung im Moselstädtchen Cochem.

3. Tag: Ausflug Trier und Bernkastel-Kues.

Sie fahren in die älteste Stadt Deutschlands – nach Trier. Die Stadt besitzt stattliche Römerbauten. Der Dom ist eines der ältesten deutschen Gotteshäuser, die Liebfrauenkirche ein Meisterwerk der Hochgotik und die mächtige Porta Nigra entstand Ende des zweiten Jahrhunderts nach Christus. Während einer Stadtführung sehen Sie einige, zum Welterbe erklärten, Römerbauten und natürlich auch die Kaiserthermen sowie das Amphitheater. Zeit zur freien Verfügung. Am frühen Nachmittag Fahrt nach Bernkastel-Kues, einer der beliebtesten Urlaubsorte an der Mosel. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel.

4. Tag: Brodenbach - Boppard - Ruhrgebiet.

Fahrt durch den Hunsrück nach Boppard am Rhein. Schifffahrt auf dem Mittelrhein von Boppard nach St. Goar - dort haben Sie Aufenthalt - und zurück nach Boppard. Sie sehen auch die sagenumwobene Loreley. Am Spätnachmittag Rückfahrt ins Ruhrgebiet. Rückkunft abends.

Hinweis

Weitere Eintrittsgelder sind im Reisepreis nicht enthalten.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen. Diese muss bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn erreicht sein.

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus
  • 3 Übernachtungen
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen
  • Begrüßungsgetränk
  • Besuch Burg Eltz inkl. Eintritt und Führung
  • Planwagenfahrt durch die Weinberge inkl. Weinverkostung
  • Stadtführung Cochem
  • Stadtführung Trier
  • Schifffahrt Beilstein - Cochem
  • Schifffahrt Boppard - St. Goar und zurück
  • Aufenthalt Bernkastel-Kues und Koblenz

Bettensteuer vor Ort zahlbar.

Angebot merken

Hotel Anker

  • Deutschland

Lage: direkt an der wunderschönen Mosel

Hotelausstattung: Restaurant, Kellerbar mit Tanzmöglichkeiten, Hallenbad, Sauna, Solarium, Fitnessraum und Kegelbahn (teilw. gegen Gebühr). Darüber hinaus steht eine schöne große überdachte Sonnenterrasse mit Blick auf die Mosel zur Verfügung.

Zimmerausstattung: 150 Zimmer im Haupthaus und den angrenzenden Gästehäuser (sind alle mit dem Haupthaus verbunden), verfügen über Bad oder DU/WC und Flat-Screen-TV