Angebot merken

  • Deutschland

Lüneburg & Uelzen

Heidezauber - idyllisch zwischen Heide und Elbe gelegen

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus
  • 2 Übernachtungen
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • Stadtführung Uelzen
  • Stadtführung Lüneburg
  • Aufenthalt im Heidedörfchen Döhle

City-Tax vor Ort zahlbar.

ab 279,00 € 3 Tage Doppelzimmer  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Lüneburg & Uelzen
Seminaris Hotel Lüneburg

3 Tage
3 mögliche Termine
ab 279,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
26.07. - 28.07.2024
3 Tage
Doppelzimmer, ÜF
Belegung: 2 Personen
279,00 €
26.07. - 28.07.2024
3 Tage
Einzelzimmer, ÜF
Belegung: 1 Person
378,00 €
23.08. - 25.08.2024
3 Tage
Doppelzimmer, ÜF
Belegung: 2 Personen
339,00 €
23.08. - 25.08.2024
3 Tage
Einzelzimmer, ÜF
Belegung: 1 Person
468,00 €
27.09. - 29.09.2024
3 Tage
Doppelzimmer, ÜF
Belegung: 2 Personen
319,00 €
27.09. - 29.09.2024
3 Tage
Einzelzimmer, ÜF
Belegung: 1 Person
418,00 €
Angebot merken

Lüneburg & Uelzen

Heidezauber - idyllisch zwischen Heide und Elbe gelegen

3-Tage-Reise

1. Tag: Ruhrgebiet – Uelzen – Lüneburg.

Abfahrt ca. 6.30 Uhr im Fernreisebus über die Autobahn direkt in die Lüneburger Heide nach Uelzen. Bei einer Stadtführung erleben Sie dieses beeindruckende Städtchen mit mittelalterlichen Kirchen, das alte Rathaus, beachtliche Fachwerkshäuser und dem Hundertwasserbahnhof. Nach etwas Freizeit Weiterfahrt nach Lüneburg. Als eine der schönsten historischen Städte Deutschlands wird Sie „das Herz der Heide“ faszinieren. Wir haben für Sie im Seminaris Hotel Lüneburg Zimmer reserviert.

2. Tag: Lüneburg.

Bei einer Stadtführung sehen Sie die mittelalterliche Altstadt mit vielen gotischen Backstein-Giebelhäusern, das Rathaus mit Glockenspiel aus Meissner Porzellan, bedeutende Sakralbauten und den alten Hafen mit Kran. Anschließend haben Sie freie Zeit in der Shoppingstadt Lüneburg. Vielleicht wollen Sie auch das deutsche Salzmuseum besuchen. Lüneburg hat eine vielfältige Gastronomie und abends sitzt man gerne im Bereich des alten Hafens an der Illmenau, wo sich eine tolle Kneipenszene etabliert hat.

3. Tag: Lüneburg - Heidedörfchen – Ruhrgebiet.

Morgens besuchen Sie vielleicht noch die Salztherme Lüneburg mit Sportbad & Saunalandschaft (Eintritt nicht inkl.) oder lassen beim Bummeln durch den Kurpark die Seele baumeln. Gegen Mittag heißt es Abschied nehmen von Lüneburg. Im Heidedörfchen Döhle wird ein Aufenthalt eingelegt. Spazieren Sie durch die Heidelandschaft* im Naturschutzpark Lüneburger Heide Richtung Wilseder Berg oder nehmen Sie an einer Kutschfahrt teil, die in Döhle angeboten wird. Spätnachmittags Rückfahrt ins Ruhrgebiet. Rückkunft abends.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Weitere Informationen

Zu Ihrer Information: Die Heide „blüht“ witterungsabhängig von Anfang/Mitte Juli bis Anfang/Mitte September. Hierfür können wir verständlicherweise keine Gewähr übernehmen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hinweis

Eintrittsgelder sind im Reisepreis nicht enthalten.

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen. Diese muss bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn erreicht sein.

Leistungen

  • Fahrt im Fernreisebus
  • 2 Übernachtungen
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • Stadtführung Uelzen
  • Stadtführung Lüneburg
  • Aufenthalt im Heidedörfchen Döhle

City-Tax vor Ort zahlbar.

Angebot merken

Seminaris Hotel Lüneburg

  • Deutschland

Lage: initten der Natur, umgegen vom Kurpark der Stadt, wenige Schritte von dem historischem Zentrum entfernt

Hotelausstattung: Restaurant „Seminaris“, kleines 4 Jahreszeiten-Restaurant „Catalpa“, Terrasse mit Blick in den Kurpark, Hotelbar und 2 Kegelbahnen

Zimmerausstattung: 19m² große Standard Zimmer mit Twinsize-Bett, Sessel, Schreibtisch und Badezimmer mit Dusche

Sonstiges: Die Salztherme Lüneburg bietet ein Sportbad sowie die SaLü-Saunawelt. Diese ist fußläufig vom Seminaris Hotel Lüneburg zu erreichen.